Seven Summits 23. Juli 2016

Hallo liebe Radelfreunde,

auch dieses Jahr laden wir Euch wieder ein, am 23. Juli 2016 an unserem MTB-Klassiker "Seven Summits" teilzunehmen.

Seinerzeit von Bernd Blauert-Segna vom Alpenverein ins Leben gerufen, steigt in diesem Jahr nunmehr die siebte Veranstaltung dieser Art. Da unser lieber Bernd das Event aus gesundheitlichen Gründen (obwohl fit wie ein Turnschuh) nicht mehr begleiten darf, haben wir "Freie RADikale" uns dazu entschieden, die Tradition unter unserer Leitung fortzusetzen. Im letzten Jahr konnten wir ein Rekordbeteiligung von knapp 25 Radlern verzeichnen! Wir waren bei knapp 40 Grad Außentemperatur unterwegs und haben z.T. unsere eigenen körperlichen Grenzen damit schlicht niedergetrampelt und hinter uns gelassen! Trotz der Federn, die wir damit rein körperlich lassen mußten, hatten wir wieder viel Spaß und waren hinterher stolz wie Oskar, als wir staubig und erschöpft am Bahnhof in Völksen ankamen. Ein paar ganz Verwegene sind sogar noch von Völksen nach Hannover zurückgeradelt…
Also: Wer will nochmal? Wer hat noch nicht?
Wichtige Voraussetzungen zur Teilnahme: Geländegängiges Fahrrad (idealerweise ein MTB), Helm, Verpflegung (Essen/Trinken), ggfs. Regensachen… Und: ein bißchen Kondition wäre wünschenswert! Natürlich darf jeder jederzeit auch gern abkürzen und (unter Abmeldung beim Veranstalter) die Gruppe verlassen und nach Hause radeln oder mit dem Zug heimfahren. Ansonsten werden wir dafür sorgen, dass wir alle Teilnehmer vollständig ins Ziel bringen, es wird niemand zurückgelassen!
Wir werden zwischendurch Pausen einlegen und auch die Möglichkeit haben, unsere Vorräte wieder aufzufüllen (Supermarkt in Bad Münder und Salzhemmendorf).
Die Teilnahme an dieser privaten Veranstaltung ist kostenlos und erfolgt in allen Belangen auf eigenes Risiko unter Ausschluß jeglicher Haftung des Veranstalters!
In diesem Sinne: Wir sehen uns!

RADikale Grüße

Susanne Noltemeyer

7summits2016

Einen Kommentar hinterlassen